NEWSLETTER

Email address:


Info: Your browser does not accept cookies. To put products into your cart and purchase them you need to enable cookies.

Alle Macht der Super 8

Various Artists

19,90 € incl. 19 % tax + shipping costs

Type: DVD 5

Genre: Underground/ Super 8

Year: 1978-1981

Length: 127 Min

Format: 4:3

TV System: Pal

Code: codefree

Language: German OV

Subtitles: English

Extras: see Text

FSK: 16

Label: Filmgalerie 451

Momentaufnahme der West-Berliner Subkultur 1978-1981

Eine neue Generation befand sich einmal wieder auf der Suche nach dem richtigen Leben im Falschen. Die "Neuen Wilden" gründeten die Galerie am Moritzplatz, 1978 öffnete das SO 36. Läden wie Schizzo, Café Mitropa oder Risiko machten die Nacht zum Tag. Alltag wurde Kunst und Kunst Alltag. "Nichts ist wahr - alles ist möglich" war das Motto der Zeit. Daneben, dazwischen und mittendrin entstanden die Filme für "Alle Macht der Super8".

Die Super8-Technik war kostengünstig und verfügbar. Jeder konnte ohne große Vorkenntnisse oder Aufwand damit arbeiten. Oder besser: Seine radikal subjektive Sicht der Dinge herstellen und verbreiten.

Der Filmer, Musiker und Netzwerkaktivist padeluun sammelte Anfang 1981 die Filme ein und ging schließlich mit dem neunstündigen Programm "Alle Macht der Super-8 - Berliner Undergroundfilmer stellen sich vor" auf Tour durch die Bundesrepublik, Österreich und die Schweiz. Die Filme bezeugen eine Bewegung, die nie eine war, geschweige denn sein wollte. 'Alle Macht der Super8 - Berliner Undergroundfilmer stellen sich vor' ist vielmehr eine Momentaufnahme der West-Berliner Subkultur von 1978-81: Radikal subjektiv, aufrichtig und voller Ironie.

Filme:

1. Pommes Frites statt Körner, Yana Yo FRG 1981, 5:24 min.

2. Ohne Liebe gibt es keinen Tod, Ingrid Maye & Volker Rendschmidt, FRG 1980, 4:35 min.

3. Der Elefant vom Potsdamer Platz, Peter Fischer Piel, FRG 1980, 7:35 min.

4. Berlin – Alamo, Knut Hoffmeister, FRG 1979, 8:50 min.

5. Hammer und Sichel, Walter Gramming, FRG 1978, 4:31 min.

6. Don´t forget to leave the highway, padeluun, FRG 1979/80, 6:58 min.

7. Underground USA, Ika Schier, FRG 1980, 5:39 min.

8. Die Enthüllung des Phantoms, Hella Santarossa, FRG 1978, 8:28 min.

9. Handlich, Ruza Spak, FRG 1980, 8:53 min.

10. 3302, Christoph Doering, FRG 1979, 14:35 min.

11. Nur Geld ist aufregend, Axel Brand & Anette Maschmann FRG 1980, 11:58 min.

12. Darum oder Was erwartest Du?, Jürgen Baldiga, FRG 1980, 6:12 min.

Extras:

Interviews mit Yana Yo, Axel Brand, Knut Hoffmeister und padeluun, 12:30 min, Booklet mit zahlreichen Originaldokumenten, Hintergrundinformationen und Fotos. Interviews und Texte von und mit Yana Yo, Christoph Doering, Knut Hoffmeister, Axel Brand und padeluun.


Any questions? Call us:
+49.(0)30.3088.197.80

Shopping Cart

0 articles